Aktuelles

28.07.2018
Ein herrlicher Tag in München
Die Landeshauptstadt München und der Bayerische Landtag sind immer eine Reise wert. Dies zeigte sich auch bei der kürzlich stattgefundenen Fahrt, zu der der CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König Vereine aus Münchberg und Helmbrechts sowie weitere Interessierte einlud.
Die Reisegruppe mit Alexander König im Plenarsaal des Bayerischen Landtages.
Bei bestem Sommerwetter wurde der Landtag besichtigt und im Plenarsaal mit König über aktuelle politische Themen diskutiert. Einigkeit bestand in der Diskussion darüber, dass sich das Hofer Land in den letzten Jahren überaus positiv entwickelt hat. „Trotz der minimalen Arbeitslosigkeit von nur 2,5 Prozent im Landkreis brauchen wir noch mehr hochwertige Arbeitsplätze! Das zeigt das im Vergleich insgesamt niedrige Lohnniveau in der Region,” forderte Landtagsabgeordneter Alexander König.  Viele Teilnehmer besuchten das erste Mal das Maximilianeum und zeigten sich beeindruckt vom Gebäude sowie von der Vielfältigkeit und dem Arbeitspensum eines Abgeordneten. Nach dem deftigen Mittagessen genossen die zahlreichen Teilnehmer noch ihre freie Zeit in München, bevor es wieder zurück ins Hofer Land ging.