MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.alex-koenig.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Archiv

27.04.2016

5 Millionen Euro für Schulen, Kitas und Sportanlagen

CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König freut sich, dass der Freistaat Bayern in diesem Jahr unter anderem den Ausbau und die Modernisierung des Schulstandortes Stadt und Landkreis Hof erneut fördert. Insgesamt fließen für kommunale Hochbaumaßnahmen knapp 5 Millionen Euro in die Stadt und den Landkreis Hof.

Bayernweit sind es knapp 430 Millionen Euro, mit denen vor allem der Bau und die Sanierung von Schulen, Schulsportanlagen und Kindertageseinrichtungen gefördert werden. Im Einzelnen werden in der Stadt Hof gefördert: Ersatzneubau des Bewegungskindergartens St. Johannes mit 810 000 Euro, der Neubau einer Kindertageseinrichtung in der August-Mohl-Straße durch das Diakonische Werk mit 1 320 000 Euro, die Erweiterung, der Umbau und die Generalsanierung der Hofecker Grund- und Hauptschule mit Bau einer Doppelsporthalle mit 1 109 000 Euro. In den Landkreis Hof fließen nach Naila 50 000 Euro für die Neugestaltung der Außenanlagen des Kindergartens Regenbogen. Und in der Stadt Rehau werden die ersten drei Bauabschnitte für die Sanierung und den Neubau des Schulzentrums mit insgesamt 1 702 000 Euro gefördert. „Die Bildung und optimale Betreuung unserer Kinder ist eine unser wichtigsten Aufgaben, vor allem auch vor dem Hintergrund des demographischen Wandels. Dazu gehören auch moderne Gebäude für Schulen und Kindertagesstätten“, macht Landtagsabgeordneter Alexander König deutlich. König zeigt sich außerdem zufrieden, dass der von den Kommunen angemeldete Bedarf auch in diesem Jahr wieder in vollem Umfang gedeckt werden konnte.