MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.alex-koenig.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

20.12.2019

Freistaat fördert Stadt Hof für Umbau der AWO-Kita „Am Theresienstein“ mit 475.000 Euro

Stadt Hof richtet 12 neue Betreuungsplätze ein


Der Freistaat Bayern fördert den Umbau und die Erweiterung der Arbeiterwohlfahrt- Kindertagesstätte „Am Theresienstein“ in Hof mit insgesamt 475.000 Euro. Diese erfreuliche Zusage hat der Hofer CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König von Staatsministerin Kerstin Schreyer bekommen. Wie die Staatsministerin auf Nachfrage Königs mitteilt, wird die Stadt Hof die AWO-Kita um 12 neue Betreuungsplätze erweitern. „Wir werden die Stadt Hof beim Kita-Ausbau finanziell mit 25.000 Euro unterstützen“, schreibt Ministerin Schreyer an König. Zusätzlich zur Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales stellt die Staatsregierung Mittel aus dem Bayerischen Gesetz über den Finanzausgleich in Höhe von voraussichtlich 450.000 Euro bereit.


„Der Kita-Ausbau in Bayern geht weiter voran“, so die Staatsministerin. Der Freistaat fördert rund 63.500 Betreuungsplätze für Kinder bis zur Einschulung zusätzlich zum Bund mit einem Sonderinvestitionsprogramm in Höhe von 356 Millionen Euro. Alle bewilligungsfähigen Anträge, die bis 31. August 2019 vorlagen, wurden laut Staatsministerin Schreyer berücksichtigt. Landtagsabgeordneter Alexander König ergänzt: „Es gibt aber keinen Grund zur Sorge, denn der Freistaat engagiert sich auch weiterhin beim Kita-Ausbau. Die förderfähigen Kosten für Neubauten, Erweiterungen und Generalsanierungen werden, abhängig von der Finanzkraft der Kommune, mit bis zu 80 Prozent, in Einzelfällen sogar bis zu 90 Prozent, erstattet.“