Aktuelles

09.10.2017
Alexander König: Oberkotzau erhält Förderung für die Kinderkrippe
„Der Markt Oberkotzau wird 12 neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren in der Kinderkrippe „Jutta-Gottlieb-Haus“ in Oberkotzau einrichten und bekommt dafür finanzielle Unterstützung von Staatsministerin Emilia Müller in Höhe von 104.000 €“, informiert Abgeordneter Alexander König erfreut.
Daneben stellt der Freistaat Bayern zusätzliche Mittel für weitere Baumaßnahmen an der Kindertagestätte, voraussichtlich in Höhe von 150.000 Euro, zur Verfügung. „Die hervorragende bestehende Kinderbetreuung zeichnet das Hofer Land aus. Daher ist es nur konsequent und absolut richtig, dass die Kommune, in diesem Fall Oberkotzau weitere Krippenplätze schafft und vom Freistaat die nötige Förderung erfährt“, lobt König.